HERZ UND HAND – Ehrenamt im Drei-Franken-Eck
 
Durch die Initiative der Kirchengemeinden Aschbach, Hohn am Berg, Rehweiler, Füttersee, Burghaslach, Mühlhausen und Weingartsgreuth konnte durch Fördergelder der Landeskirche eine neue Personalstelle für die Flüchtlingshilfe geschaffen werden. 
 
Wir nennen das Projekt HerzundHand im Drei-Franken-Eck und konnten als erstes Frau Stefanie Mulatsch als neue Ehrenamtskoordinatorin gewinnen. Mit ihrer Hilfe wollen wir den Helfern helfen, indem sie auf klare Strukturen treffen und einen zentralen Ansprechpartner haben, der ihnen weiterhilft.
 
Unser Kontakt: 
Stefanie Mulatsch (Vorstellung) 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Telefon: 0151 40 40 10 40
 

Warenbörse

Wohnungen gesucht!

Anerkannte Flüchtlinge aus Aschbach und Geiselwind suchen dringend Wohnungen! Bitte bei Frau Annemarie Mauer 09556-922230 oder bei Stefanie Mulatsch melden!

Engagementbörse

Aschbach

Aschbach: Busfahrer für den Fahrdienst zum Kindergarten Schlüsselfeld gesucht.

Zeiten morgens von 7:30 bis 8:30 Uhr und mittags von 11:30 bis 17:30 Uhr. Pro Fahrt Vergütung von fünf Euro möglich.

FSSJ

 

Wir haben noch zwei Plätze frei für SchülerInnen, die bei HerzundHand das freiwillige soziale Schuljahr absolvieren möchten. Bitte melde dich bei Stefanie Mulatsch unter der Telefonnummer: 0151/40401040. 

 

Veranstaltungen

Bücherei & Herzund2.Hand Laden in Aschbach

Jeden Mittwoch geöffnet von 16 bis 18 Uhr und freitags von 17 bis 19 Uhr.

Jedes Kleidungsstück kostet 1 Euro.